Presse

web-netz bedankt sich für die mediale Wertschätzung

HORIZONT berichtet über Rotbäckchen Instagram Takeover mit web-netz

Traditionsmarken wie Rotbäckchen stehen häufig vor der Herausforderung, ihre über Jahre gewachsene Zielgruppen und neue Zielgruppen zu erreichen. Grundsätzlich spielt für die Marke das Thema Zielgruppen-Verjüngung eine wichtige Rolle.

Mit dem Instagram-Takeover des @dm_glueckskind Kanals wurde die Marke Rotbäckchen interaktiv und präsent in der relevanten Zielgruppe werdender und stillender Mütter positioniert. Zusätzlich konnte durch die mediale Aktivierung die langfristige Zusammenarbeit zwischen Rotbäckchen und dm als strategischer Partner gestärkt werden.

In einem auf HORIZONT.net veröffentlichten Artikel zum Instagram Takeover zeigt sich Silke Reuter, Marketing Leitung, Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG sehr zufrieden mit den Ergebnissen:

„In Zeiten immer schnellerer und kurzfristiger Trends, stehen Traditionsmarken mit großem Sortiment vor der Herausforderung Ihre treuen Stammverwender und auch neue Zielgruppen zu erreichen, ohne ihren Kommunikationsfokus zu verlieren. Dieses Takeover vereint dies alles. Das neue Produkt konnte in einer hochrelevanten Zielgruppen der werdenden und stillenden Mütter platziert werden. Die Marke konnte sich als nahbarer Partner und Ratgeber positionieren, der echte Fragen aus der Community nahezu in Echtzeit beantwortet und so nah an den Wünschen und evtl. auch Sorgen der Zielgruppe agiert und diese aufnimmt.

Die Verkaufsstätte dm wurde darüberhinaus als Anlaufstelle für unser Produktsortiment in Szene gesetzt, während insgesamt eine erhebliche Steigerung der Reichweite in einem hochrelevanten Umfeld erzielt werden konnte.“

Ebenfalls zufrieden mit den Ergebnissen des Takeovers zeigt sich Adrienne Becker, Head of Social Media bei web-netz:

„Dieser Case zeigt, dass Social Media Marketing viel mehr ist als nur lustige Videos und Produkte in die Kamera halten. Es ist vielmehr das Zuhören, das Ernstnehmen, das Interagieren und das Kommunizieren mit der Zielgruppe auf Augenhöhe und so auch das Bereitstehen als verlässlicher Partner.“

Horizont.net: Wie Rotbäckchen an der Verjüngung der Marke arbeitet

Die komplette Case Study gibt es hier: Wie die Verjüngung der Zielgruppe gelingen kann

Kommentar verfassen