Besamex – Case-Study

Ausgangssituation / Ziel(e) in Kürze

  • Überarbeitung und Optimierung des Kontos für zunächst drei Monate
  • Performancesteigerung bei Einhaltung der Zielkosten pro abgeschlossener Bestellung
  • Starker Wettbewerb im pharmazeutischen Einzelhandel

LeistungsbereichSuchmaschinenwerbung

KundeBesamex

Kundenwebsitehttps://www.besamex.de/

Ergebnisse in Kürze

  • Signifikante Zunahme der Verkäufe (Mehr als 14 % Steigerung in der Testphase im Vergleich zu den Vormonaten)
  • Sehr gute Kosteneffizienz (Kosten pro Conversion unter dem Ziel-CPO)
  • Steigerung der Aufmerksamkeit für die geschaltete Werbung (Erhöhung der Klickrate auf die Anzeigen um 26 %)

Für Details zu diesem Case lesen Sie nachfolgend gerne weiter. 

Herausforderung

Die Bewerbung von Produkten aus dem pharmazeutischen Einzelhandel stellt aufgrund der Konkurrenzsituation und rechtlicher Einschränkungen eine große Herausforderung dar. Der Markt ist im Online-Bereich stark umkämpft und es bedarf einer äußerst guten Strategie, um effektiv werben zu können. Hinzu kommen die rechtlichen Besonderheiten der Branche. Es ist eine Zertifizierung notwendig, um gesundheitsbezogene Werbung schalten zu dürfen. Viele Inhalte dürfen aufgrund der Richtlinien im Bereich Gesundheit und Medizin erst gar nicht beworben werden. Häufig kommt es durch verschreibungspflichtige Wirkstoffe zu einer Ablehnung der Anzeigen. Auch das Remarketing mithilfe von Cookies ist nicht möglich.

Diese Aspekte machen eine Optimierung der Online-Präsenz anspruchsvoll und zeitintensiv. Der Kunde hatte vor der Zusammenarbeit mit uns eine Betreuung Inhouse und wollte testen, wie sich die Performance unter einer professionellen Betreuung verhält. Es wurde ein Zielwert für die maximalen Kosten pro Conversion festgelegt.

Strategie

Um im schwierigen Markt des pharmazeutischen Einzelhandels zu überzeugen, haben wir die Marketing-Maßnahmen von besamex umfassend analysiert und optimiert. Der Google Shopping-Auftritt des Kunden wurde von uns neu gestartet. 

Besonders in den Mittelpunkt rückten die bestehenden Google-AdWords-Kampagnen. Für einen besseren Überblick über die Werbemaßnahmen und deren Erfolg wurde  das Conversion Tracking überarbeitet. Außerdem nahmen wir Verbesserungen an den verwendeten Keywords vor und identifizierten Keyword-Konflikte sowie auszuschließende Keywords. Einige Anzeigengruppen wurden pausiert, neu strukturiert und durch optimierte Anzeigengruppen ersetzt. Auch die Gebotsstrategie wurde angepasst und teils auf eine manuelle Steuerung umgestellt. Zudem starteten wir eine komplett neue Displaykampagne, die die Aufmerksamkeit für die Produkte von besamex weiter steigern sollte.

Ergebnisse

Auf Grundlage der Überarbeitung und Optimierungsmaßnahmen war es möglich, Besamex in der dreimonatigen Testphase eine Steigerung der Verkäufe um 14 % im Vergleich zu den Vormonaten zu ermöglichen. Dabei wurde eine sehr gute Kosteneffizienz erreicht: Die Werbekosten pro Conversion lagen unter dem zuvor festgelegten Zielwert. Zudem ist es web-netz trotz des starken Wettbewerbs in der Branche gelungen mit den neu aufgelegten Werbemaßnahmen das Interesse potenzieller Käufer sehr viel stärker als zuvor zu wecken. Die Klickrate auf die geschalteten Anzeigen konnte um 26 % gesteigert werden.

Der Kunde konnte aufgrund der durchweg positiven Ergebnisse von der Leistung von web-netz überzeugt und als Bestandskunde gewonnen werden.

Verkäufe: Zunahme um mehr als 14 %
Kosten pro Conversion: unter dem Ziel-CPO
Klickrate auf die Anzeigen: um 26 % gesteigert

Wir beraten Sie gerne

Möchten Sie auch Ihre Verkäufe durch Suchmaschinenwerbung steigern und die Sichtbarkeit Ihrer Website erhöhen? Rufen Sie uns an!

Patrick Pietruck – Geschäftsführung04131-605065-0anfragen@web-netz.de

Jetzt unverbindlich anfragen