Leon Goretzka ist einer der besten Spieler der Welt. Zu den Top-Performern gehört er auch im Internet. web-netz hat die Fotos, die der Mittelfeldspieler auf Instagram veröffentlicht, analysiert. Das Ergebnis: Wenn Goretzka oberkörperfreie Bilder hochlädt, fliegen ihm mehr als doppelt so viele virtuelle Herzen zu.

Felix Benckendorff, Head of Consulting und Leiter der Sport-Unit bei der LĂĽneburger Digital-Agentur web-netz, sagt zu den Instagram-Posts von Goretzka:

Felix Benckendorff

„Durchschnittlich bekommen seine Bilder 129 241 Gefällt mir-Angaben und 767 Kommentare. Bei oberkörperfreien Beiträgen explodieren die Werte: 303 036 Herzen und 2253 Wortmeldungen. Als Modell-Athlet macht Goretzka im wahrsten Sinne des Wortes auch auf Instagram eine gute Figur.“

„Man merkt, dass dahinter gutes Marketing steckt. Goretzka zeigt Haltung sowohl mit seinem gestählten Körper als auch gesellschaftspolitisch mit seinen Stellungnahmen zu politischen Themen. Er hat sein Image stark aufpoliert und kommuniziert das sehr gut sowie glaubhaft.“

– Felix Benckendorff, web-netz

Thomas MĂĽller kommt sogar noch besser an

“Thomas MĂĽller ist kein Poser, sondern er beliefert seine Fans mit Humor und Infotainment. Er hat wirklich was zu sagen. Und das macht ihn so besonders. Ein Super-Mix. Er ist absolut die Nummer eins.“

Vor allem das Instagram-Bild der stark in Mitleidenschaft gezogenen Zehen mit den Worten „Ich muss wohl dringend zum Nagelsmann“ kam gut bei web-netz an.

web-netz bedankt sich herzlich bei Merkur, tz und Abendzeitung MĂĽnchen fĂĽr das Interesse.

Zu den Medienberichten ĂĽber die web-netz Analyse zu Leon Goretzka Posts:

tz: Oben ohne doppelt so viele Herzchen

MĂĽnchner Merkur: Oben ohne doppelt so viele Herzen – Experten: Goretzka vermarktet sich ideal

tz.de: Darum gibt es doppelt so viele Herzchen fĂĽr Oben-ohne-Goretzka

abendzeitung-muenchen.de: Warum Goretzkas Muskeln nicht nur auf dem Platz wichtig fĂĽr den FC Bayern sind


Bildnachweis Titelbild: © tz / Leon Goretzka auf Instagram / webnetz