Webinar: Wie du eine Abmahnung vermeidest! – Google Fonts & Co.

live, am 10. November 2022
Zielgruppe: Marketingverantwortliche

Events

am 10. November 2022 | 10 - 11 Uhr
Google Fonts & Co.

Worum geht's?

Betreiber einer Website mit Google Fonts sind gerade von einer neuen Abmahnwelle bedroht. Google stellt mit Google Fonts kostenlose Schriftarten zur Verfügung, die auf der eigenen Website verwendet werden können. Diese Schriftarten müssen dabei gar nicht auf dem eigenen Webserver installiert werden, sondern können direkt von Google Fonts abgerufen werden.

Genau hier liegt aber ein Datenschutz-Problem vor: Beim Aufruf der eigenen Website wird der Browser automatisch eine Verbindung zu Google Fonts öffnen, um von dort die Schriftart herunterzuladen. Dabei erfährt Google Fonts natürlich, von welcher Website der Aufruf stammt – und könnte auch feststellen, welche anderen Websites mit eingebetteten Google Fonts vorher von demselben Besuchenden aufgesucht worden sind.

Spätestens seit dem Urteil des Landgerichts München vom 20. Januar 2022 werden massenhaft Abmahnungen gegen Betreiber von Websites ausgesprochen, die Google Fonts nicht datenschutzkonform einsetzen.

Dagegen kann man sich einerseits rechtlich zur Wehr setzen. Andererseits kann man mit einfachen technischen Maßnahmen nicht nur die Abmahnungsgefahr durch extern geladene Google Fonts bannen, sondern gleich generell überprüfen, ob nicht zukünftig noch andere abmahnwürdige Stolperfallen warten.

In diesem Webinar zeigt Frank dir, wie du die rechtlichen Gefahren durch Google Fonts und andere Ressourcen auf deiner Website vermeiden kannst. Konkret führen wir vor, wie du überprüfen kannst, ob du durch Fonts und Skripte auf deinen Seiten von einer Abmahnung bedroht bist – und was du konkret dagegen tun kannst.

Unser Webinar richtet sich sowohl an Entscheider, als auch an technisch versierte Website-Betreiber.

Mehr dazu findest du zusätzlich in unserem Blog.

Webinarinhalte

Wir klären…

Hilfe zur Selbsthilfe

Bonus

✓ Worin liegt das Problem bei Google Fonts?
✓ Können Google Fonts so eingesetzt werden, so dass es nicht zur Abmahnung führt?
✓ Welche Fonts und Skripte können sonst noch zu einer Abmahnung führen?

✓ Abmahnwürdige Ressourcen finden… mit Chrome oder Firefox
✓ Ersatz für abmahnwürdige Ressourcen einbauen… oder einbauen lassen

✓ Wir klären, was im Internet alles Daten weitergeben kann
✓ Was kann ein Consent Manager für mich tun?

Referenten

Frank Boës
Frank Boës

Frank arbeitet seit 2002 im Webbereich. Er startete mit der Betreuung der Website berlin.de, kümmerte sich dann um die Entwicklung von deutschland.de und träumt davon, irgendwann für europa.eu zuständig zu sein.

Bei web-netz watet er als Senior Entwickler durch die Untiefen des Schnittstellen-Einbaus, sorgt für das reibungslose Funktionieren von Online-Shops und bildet unseren Nachwuchs in der Webentwicklung aus.

Das sagen unsere Teilnehmer

Darum lohnt sich dieses kostenlose Webinar für dich:

Du schonst dein Budget für Weiterbildung

Du kannst von überall aus teilnehmen

Du profitierst von der Praxis-Erfahrung unserer web-netz Experten

Du erfährst Lösungen, die dich bei deiner täglichen Arbeit voranbringen

Du bekommst nützliche Tipps und Tricks, die bares Geld wert sind

Du stellst deine individuellen Fragen und Herausforderungen direkt an unsere Experten

Du erhältst auch im Nachgang Unterstützung – schreib eine Mail an hilfe@web-netz.de

      Jetzt kostenlos anmelden           

Fragen zum Webinar?

Du hast Fragen zum Webinar? Wende dich an Leonie, sie hilft dir weiter!

Leonie Schröder – Business Development Managerin04131 605065-2413events@web-netz.de