Das vegane Wirtschaftsmagazin Vegconomist hat unsere Social-Media-Analyse von Veggie Brands und Fleischmarken in einem Gastbeitrag veröffentlicht.

In der Analyse hat unsere Food-Unit die Bratwurst unter die Lupe genommen: Welche Hersteller von veganen und Grillwürsten aus Fleisch positionieren ihre Produkte auf Social Media? Um diese Frage zu beantworten, haben wir die Accounts hinsichtlich ihrer Reichweite und des Engagements miteinander verglichen. Die Rankings offenbaren, dass vor allem Veggie Brands auf Social Media setzen, während – bis auf die Rügenwalder Mühle mit starkem Veggie-Fokus – klassische Fleischhersteller kaum sichtbar sind oder keine Accounts in den sozialen Medien pflegen.

Den Erfolg des Social-Media-Gewinners Veganz erklärt unsere Food & Beverage-Expertin Annemarie Jungbluth:

Food- & Social Media-Expertin Annemarie Jungbluth

Der CO2 Ausstoß herkömmlicher Wurstwaren wird den klimafreundlicheren Varianten von Veganz gegenübergestellt. Das sorgt für viele Likes und Shares in der Community, die die Message so weiterverbreiten. Die Reichweite für die prominent abgebildeten Bratgriller von Veganz gibt’s als Nachschlag oben drauf.“

Weitere Insights gibt es im Artikel “Grillwurst im Social-Media-Check: Best und „Wurst“ Cases von Veggie Brands und Fleischmarken” und auf unserer Website im Blog.