Zwei von drei Online-Transaktionen in der Fashion-Branche werden heutzutage mobil getätigt statt über den Desktop. In der großen Auswahl an Merchandising-Artikeln der deutschen Fußball-Bundesligisten bildet Fashion ebenfalls ein Hauptsegment. Daher haben wir analysiert, wie mobil deutsche Fußballfans shoppen. Unsere Studie wurde vom Branchen-Magazin Stadionwelt.de veröffentlicht.

Wie gut ist die User Experience? Wie intuitiv lässt es sich shoppen? Wie wirkt sich mobiles Shopping auf den Warenkorbwert aus? Wie sieht es mit Ladegeschwindigkeiten aus? All diese Fragen beantwortet die web-netz Sports Studie, die unter dem Titel “Mobile Commerce – wie mobil shoppen deutsche Fußballfans?” auf Stadionwelt.de (Abo-Artikel) und auf unserem Sports-Blog (kostenfrei) erschienen ist.