Presse

web-netz bedankt sich für die mediale Wertschätzung
Affiliate Marketing im Sport

Affiliate Marketing und Fan-Matching: Fan-Ansprache in Zeiten Lockdown und Geisterspielen – „HORIZONT“

Vor 6 Monaten haben wir mit dem weltweit größten Affiliate Netzwerk AWIN eine Partnerschaft geschlossen und kooperieren mittlerweile mit 7 Clubs der 1. und 2. Fußball-Bundesliga.

Clubs aus der 3.Liga sowie Regionalligisten mit starken Fangemeinden (Rot Weiß Essen, Lok Leipzig etc.), die Affiliate Marketing als „Neuzugang“ im Marketing-Mix einsetzen, gehen nahezu risikolos ins finanzielle Rennen. Höchst lukrativ ist Affiliate Marketing für Clubs aus den obersten Profifußballligen aufgrund der riesigen Anhängerschaft und dem Aspekt der risikolosen Umsatzchance.

So heißt es bei HORIZONT:
Eine Untersuchung der Lüneburger Online-Marketing-Agentur Web-Netz zeigt, wie Bundesliga-Clubs durch Affiliate Marketing über einen längeren Zeitraum ihre Umsätze steigern konnten. Vereine, die sämtliche Formen des Affiliate-Marketings nutzen, brachten es demnach auf eine durchschnittliche Umsatzsteigerung von 530 Prozent pro Monat, die in Impressionen gemessene Reichweite stieg gleichzeitig um 230 Prozent im Monat.“

Felix Benckendorff, Head of Consulting und Leiter der Sport-Unit bei der Lüneburger Digital-Agentur web-netz, sagt:

Felix Benckendorff „Affiliate ist vielleicht kein Game Changer, den manche Marketer herbeisehnen. Dafür aber sicher die sinnvollste Ergänzung seit es Online Marketing gibt. “

Hier geht es zum Artikel auf HORIZONT: Fan-Ansprache in Zeiten Lockdown und Geisterspielen

Alle Ergebnisse der Untersuchung gibt es bei uns im Blog: Affiliate Marketing stürmt mit Abverkauf & Awareness ins Sportbusiness

Kommentar verfassen