Blog

OMK 2016

OMK 2016 – Ticketverkauf gestartet

Am 29.09.2016 erwarten wir zur fünften OMK über 600 Gäste. Mehr als 20 Referenten kommen aus ganz Deutschland extra nach Lüneburg und auch dieses Jahr veranstalten wir diese non-profit Online-Marketing Konferenz gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg. Somit haben wir schon „eine Handvoll“ Konferenzen vorzuweisen! Dabei haben wir nicht nur „alle fünf Sinne beisammen“ oder behaupten gar, dass „Nummer fünf lebt“!  – wobei ich hier nicht von den Science-Fiction-Klassikern der 80er sprechen möchte. Wobei, genau genommen hat unsere OMK schon gewisse Ähnlichkeiten mit diesem Filmgenre, denn auch bei uns geht’s um Wissenschaft und Visionen.

Auf der einen Seite haben wir nämlich die Professoren und Wissenschaftler, die ihre neuesten Forschungsergebnisse vorstellen, auf der anderen Seite die Macher und Entscheider aus der Wirtschaft, die wiederum ihre „best practices“ präsentieren. Beides zusammen ergibt eben diese Mischung, die es rund um das Thema Online-Marketing nur bei uns gibt. In den insgesamt 21 halbstündigen Vorträgen werden Referenten aus ganz Deutschland ein Thema, eine These vorstellen. Das Ganze mit einer Atmosphäre, die Daniel Marx, Gründer von Urlaubsguru und einer der Referenten aus dem Jahr 2015 folgendermaßen zusammenfasste: „Hier trifft man dieselben Leute wie auf der Dmexco, wobei der Unterschied ist, dass man hier mal Zeit hat, sich mit denen endlich in Ruhe zu unterhalten.“ Was soll man dazu noch ergänzen? Vielleicht Folgendes: Die OMK2016 wird noch besser!

Workshops für den tieferen Einblick

Um das Ganze noch zu toppen, wird es dieses Jahr – neben 21 Vorträgen – noch zusätzlich drei Workshops zu Themen des Online-Marketings geben. Hier werden dann Referenten die Faktenlage ausführlicher beleuchten können. Der kleinere Rahmen ermöglicht natürlich mehr Interaktion und ein direktes Frage-Antwort-Spiel. Also gibt es noch mehr zu lernen auf der OMK Numero fünf.

Twitter OMK 2015

Simply the best

Ob Referent aus der Wirtschaft oder Professor einer Uni – so wie in den vergangenen Jahren scheuen wir keine Kosten und Mühen, die Besten der Besten nach Lüneburg zu locken. Wichtig ist uns bei der Auswahl, dass die, denen wir diese Plattform ermöglichen,

  1. etwas Bahnbrechendes zu erzählen haben,
  2. aus vielen Jahren Berufserfahrung schöpfen und
  3. das Ganze dann auch so präsentieren, dass jeder Gast etwas für sich mit nach Hause nehmen kann.

Das so genannte „Learning“ steht bei uns ganz im Fokus.

Highlight des Jahres für web-netz

Neben den Mitarbeitern und Kollegen freuen sich auch die beiden Geschäftsführer von web-netz auf die fünfte OMK.

Sebastian Loock:

„Es freut mich, dass die Veranstaltung so gut angenommen wird. Das jährliche Besucherwachstum und die positive bundesweite Resonanz zeigen, dass wir mit unserem wissenschaftlichen und praxisnahen Format auf einen Bedarf gestoßen sind.“

Patrick Pietruck:

„Wir wollen eine Konferenz veranstalten, die die Teilnehmer begeistert. Das große Medienecho der letzten Jahre über die unterschiedlichsten Kanäle zeigt, dass uns das bis jetzt immer gelungen ist. Wir glauben aber auch daran, dass wir die Begeisterung noch weiter steigern können, sodass wir uns entschlossen haben, die Konferenz weiter auszubauen.“

Und auch Schirmherr und Organisator aufseiten der Hochschule – Professor Dr. Burkhardt Funk sieht der Tagung positiv entgegen:

“Auch in diesem Jahr freue ich mich sehr auf die Online-Marketing Konferenz in Lüneburg, die aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen der web-netz GmbH und der Leuphana Universität hervorgegangen ist. Diese Zusammenarbeit und die Konferenz sind gute Beispiele dafür, wie anwendungsorientierte Forschung und Wissenstransfer erfolgreich gestaltet werden können.”

Timetable: Warm-up – Conference – Aftershow

Ein weiteres Novum dieses Mal ist, dass wir uns schon am Abend vorher zum Warm-up treffen. Am 28. September laden wir alle ein, mit uns auf die fünfte OMK anzustoßen. In einem uralten und rustikalen Ort mitten im Herzen der historischen Altstadt Lüneburgs. Bei einem Gläschen Schaumwein oder einem kühlen Blonden lässt sich sicher das ein oder andere tiefer gehende Fachgespräch führen und schon die ersten Kontakte knüpfen.

Die Konferenz selber geht dann am Donnerstag, 29. September um 9:00 Uhr los. Nachdem Patrick Pietruck und Prof. Dr. Burkhardt Funk – für die Leuphana Uni Lüneburg – das Publikum begrüßt haben, folgt die Keynote, die in weitere Hörsäle übertragen wird. Im Anschluss daran folgen 20 Vorträge aufgeteilt auf zwei Hörsäle und die schon erwähnten drei Workshops.

After-Show OMK 2015

Livemusik und nettes Beisammensein

Die Aftershow-Party findet – schon fast traditionell – auf dem Campus statt. Ein Liveact sorgt für nette Atmosphäre, in der sich dann abschließend fachliche Diskussionen und Kontakte vertiefen lassen.

Video: Das sagten 2015 die Besucher:

Im Namen des gesamten Teams kann ich sagen: Wir freuen uns auf Sie bzw. Euch! Und nicht vergessen: Der frühe Vogel fängt den Wurm – wir haben Early Bird Tickets … 🙂

Bis dann also

Unterschrift-Robin

 

Kommentar verfassen