1. FC Köln – Case Study

1. FC Köln

Der 1948 gegründete 1. FC Köln zählt zu den Traditionsmannschaften im deutschen Fußball. Mit über 111.111 Mitgliedern zählt der Verein zu einem der größten Vereine Deutschlands und sogar Europas.

Ziel(e) in Kürze

  • Organisation und Einleitung der Setup-Phase des Affiliate-Partnerprogramms
  • Akquise von qualitativ hochwertigen Publishern und Aufbau des Partnerprogramms
  • Performance- und Umsatzsteigerung
  • Den Verein in der Corona-Krise optimal unterstützen und neue Umsätze generieren

Ergebnisse in Kürze

  • Steigerung des Umsatzes im Kanal Affiliate Marketing vom ersten Quartal 2020 im Vergleich zum ersten Quartal 2021 um 282%
  • Steigerung der Conversions über Affiliate Marketing vom ersten Quartal 2020 im Vergleich zum ersten Quartal 2021 um 355%
  • Im Zeitraum von November 2019 bis April 2021 wurden über Affiliate Marketing 73.193.804 Impressions und 203.069 Klicks generiert

Für Details zu diesem Case lesen Sie nachfolgend gerne weiter.

Herausforderung

Da sich gerade unter Fußballfans die klassische Neukundengewinnung als anspruchsvoll herausstellt, ist die Umsatzsteigerung in Fußballvereinen häufig eine spannende Herausforderung. Der Kunde ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, noch mehr Fans des 1. FC Köln zu erreichen und in den Fanshop des Vereins zu leiten. Da der Kunde zuvor noch keine Erfahrungen mit dem Kanal Affiliate hatte, begann für uns die Betreuung ganz am Anfang.

Vor dem Start standen wir daher vor einigen Herausforderungen:

  • Der reibungslose Programmstart, die korrekte Implementierung des Trackings im Fanshop galten als erster Meilenstein.
  • Die Überarbeitung der zur Verfügung stehenden Werbemittel, um den Fanshop und die Aktionen noch ansprechender für Publisher und Endkunden darzustellen.
  • Die zielgruppengerechte Akquise von Partnern und die Frage durch welche Affiliates wir die Fans des FC am besten erreichen.
  • Die Planung passender Aktionen als zusätzlichen Anreiz für Publisher den FC zu platzieren und Fans zum Kauf zu animieren

Strategie

Als erstes sind wir mit dem Kunden die gewünschten Ziele und Möglichkeiten durchgegangen. Nach Festlegung der Rahmenbedingungen für das Partnerprogramm und der Provisionsstruktur, konnten wir mit der Vorbereitung der Setup-Phase im Netzwerk AWIN beginnen.

Zur Setup-Phase gehört auch die Implementierung des Trackings im Onlineshop, wobei wir den Kunden unterstützt haben. Zudem haben wir den FC bei der Erstellung eines vielfältigen und qualitativ hochwertigen Bannersets beratend unterstützt, um den Publishern möglichst attraktive Formate und Motive anbieten zu können.

Nach dem Programmstart haben wir im Zuge der sogenannten Ramp-Up Phase folgende Schritte eingeleitet um das Programm bestmöglich optimieren zu können:

  • Wir haben zielgruppenrelevante Publisher für das Partnerprogramm akquiriert und dabei auf einen vielfältigen Mix der Publisher-Segmente geachtet.
  • Bei der Publisher-Akquise konnten wir zudem von unseren langjährigen Erfahrungen mit Publishern profitieren und bewährte Partnerschaften auch für den 1. FC Köln gewinnen.
  • Regelmäßig aktualisierte und saisonale Werbemittel wie beispielsweise zum Saisonstart oder zur Weihnachtszeit machten das Programm auch für Publisher besonders attraktiv.
  • Dank der fleißigen Bewerbung durch unsere Publisher, konnten wir viele Fans in tatsächliche Käufer umwandeln und das Partnerprogramm in kurzer Zeit zu einer der wichtigsten Online Kanäle des Vereins heranziehen

Im FC-Fanshop finden Sportbegeisterte und waschechte FC-Fans zahlreiche Merchandising-Produkte. Neben Trikots bietet der Shop auch Accessoires wie Schals und Mützen, aber auch Dekorationen für Zuhause – eben alles was das Kölsche Herz höher schlagen lässt.

Nach dem zunächst erfolgreichen Programmstart Ende 2019 zeichneten sich schon sehr bald die Auswirkungen der Corona-Krise im Sport ab. Geschlossene Stadien und Fanshops galten daher als zusätzliche Herausforderung für die Vereine. Umso mehr Relevanz gewann daraus resultierend der Online-Fanshop und wurde zu einer der wichtigsten Einnahmequellen.

Ergebnisse

Um die Fans auch außerhalb des Stadions und losgelöst von Spieltagen optimal anzusprechen, konnten wir durch den Kanal Affiliate die Reichweite durch unsere Publisher steigern und 5% des Gesamtumsatzes im Jahr 2020, der durch Merchandising-Produkte generiert wurde, verantworten. 

Als weiterer Meilenstein des Partnerprogramms galt der 11.11.2020 bei dem wir durch eine Sonderaktion einen Rekordumsatz im Affiliate erreichen konnten. Die jecken Fans erwirtschafteten allein zum Karnevalsbeginn durch den Kanal Affiliate eine Umsatzsteigerung von 47% im Vergleich zum gesamten Vormonat Oktober.

Steigerung des Affiliate-Umsatzes um 282%
Steigerung der Conversions über Affiliate um 355%
Sehr hohe Sichtbarkeit & Klickzahlen

Wir beraten Sie gerne

Sie möchten auch den digitalen Auftritt Ihres Fußballvereins verbessern? Kontaktieren Sie uns! Gerne erklären wir Ihnen alle Einzelheiten unseres Angebotes im Detail.

Patrick Pietruck – Geschäftsführung04131 605065-0anfragen@web-netz.de

Jetzt unverbindlich anfragen