Unser web-netz Blog

News, Interviews & Fachartikel aus der Welt des Online-Marketings
Marktplatz-Marketing

Marktplatz-Marketing-News (März 2018 – 2v2)

Liebe Leser,

der Marktplatz-Merengue, den unsere Lieblingsakteure zuletzt aufs Parkett gelegt haben, lässt nicht auf die frösteligen Temperaturen des Früh-Frühlings hierzulande schließen. Es geht heiß her!

Während Amazon am laufenden Band neue Geschäftsfelder entwickelt, Produkte launcht und Branchen in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt, hat eBay – nahezu – klamm und heimlich seine Rechnungsstellung umgestellt.

Benefit!

Wir wünschen euch interessante Einblicke!
– Das Marktplatz-Marketing-Team

Amazon

Amazon erhöht ab dem 26.04.2018 die FBA-Gebühren. Hier erfahren Sie mehr.

Amazon hat die virtuellen Dash Buttons in Deutschland eingeführt. Jedes Prime-Produkt ist dafür zugelassen. (Mehr erfahren)

Nutzen Sie diese drei Neuromarketing-Tricks für Ihre Marktplatz-Kommunikationsstrategie? (Mehr erfahren)

Amazon investiert in Bewässerungs-System-Start-Up. (Mehr erfahren)

Die japanische Kartellbehörde ermittelt erneut gegen Amazon Japan aufgrund des Verdachts, dass Amazon seine marktbeherrschende Stellung gegenüber Marketplace-Händlern ausnutzt. (Mehr erfahren)

Alibaba investiert Milliarden in Rocket-Internet-Gründung Lazada, um die Stellung gegenüber Amazon im südostasiatischen Markt zu stärken. (Mehr erfahren)

Amazon plant die ehemaligen Toys’R’Us-Filialen in den USA und GB zu übernehmen. (Mehr erfahren)

Neuer Herausforderer für Amazon Fresh erscheint auf dem deutschen Markt. Der niederländische Lebensmittellieferant Picnic. (Mehr erfahren | Noch mehr erfahren)

Eine Verbraucherorganisation hat Amazon Fresh wegen unzulässiger Herkunftsangaben bei Obst und Gemüse abgemahnt. So wurden bspw. Trauben mit 13 möglichen Herkunftsländern ausgezeichnet. (Mehr erfahren)

Brandhijacking gewinnt seit den BGH-Urteilen weiter an Brisanz. Seit der BGH zugunsten der Fremdmarken-Buchung als Keyword entschieden hat, nutzen immer mehr No-Namer oder White Labels das Einbuchen von Marken, um die Reichweite Ihrer Produkte zu steigern. So gehen etwa 85 Prozent der Suchergebnisse auf das Marken-Keyword „Nespresso“ auf das Konto von Trittbrettfahrern. (Mehr erfahren)

Amazon scheint sich systematisch den US-amerikanischen Geringverdienern anzubieten. Zunächst mit der Rabattierung der Prime-Gebühren für Begünstigte des staatlichen Gesundheitsfürsorgeprogramms (Mehr erfahren) und andererseits durch das geplante Angebot von Girokonten. Aktuell besitzen ein Drittel der US-Amerikaner kein Girokonto aufgrund der anfallen Gebühren. (Mehr erfahren)

Kreditkarten und Bezahlsystem konnte Amazon erfolgreich etablieren, der aktuelle Plan scheint demnach nicht überraschend, angesichts der zusätzlichen Möglichkeiten Nutzerdaten zu sammeln. Erste Sondierungsgespräche mit der Bank of America und JPMorgan wurden aufgenommen. (Mehr erfahren)

Amazon feiert Wachstumerfolge im Games- und Twitch-Markt: Nutzer sehen Spielern beim Spielen von Video-Games zu. (Mehr erfahren)  Dazu stellt Amazon unter Amazon GameOn den Spieleentwicklern leistungsstarke Werkzeuge zur Verfügung, um Ihre Reichweiten weiter zu steigern. (Mehr über Amazon GameOn)

Auch im Prime-Massenmarkt erhalten Spiele eine exponiertere Stellung. Ab sofort werden monatlich fünf kostenfreie Games für Prime-Abonnenten freigeschaltet. (Mehr erfahren)

Jeff Bezos reichster Mann der Welt. Trump auf Platz 766. (Mehr erfahren)

eBay

eBay nutzt augmented reality, um Verkäufern die Verpackung zu erleichtern. (Mehr erfahren)

WICHTIGE AGB-Änderung: Ab sofort wird deutschen Händlern die 19%-ige Umsatzsteuer in Rechnung gestellt! (Mehr erfahren)

Sukzessive beugt auch eBay sich der Kundenerwartung und organisiert ähnliche Produkte in einem Suchergebnis und presst die klickibunti Produktdetailseiten in ein Korsett. Rest in peace individual eBay listing. (Mehr erfahren)

eBay startet Testphase in GB für das Feature “Shop the Celebrity Look”. Nutzer können unmittelbar verknüpfte Produkte von Celebrity-Fotos erwerben. (Mehr erfahren)

Ihr habt Fragen oder Anregungen?

Euch ist in den aktuellen Nachrichten etwas aufgefallen, das ihr gern mit uns erörtern möchtet?
Zögert nicht, uns zu kontaktieren.

Unterschrift Anne Hagenow

 

Bildquelle Titelbild : © by web-netz

Kommentar verfassen